NORD-ÖSTLICHER
HISTORISCHER STADTKERN

NORD-ÖSTLICHER
HISTORISCHER STADTKERN

Die untere Mittelstraße ist die Kernzone des Einzelhandels im Historischen Stadtkern von Horn. Auf der einen Seite kommt die Erreichbarkeit mit dem Auto den Geschäften zugute. Auf der anderen Seite beeinträchtigt der übermäßige Durchgangsverkehr und das Parken die Aufenthaltsqualität. An der zentralen Kreuzung von der Mittelstraße und der Nordstraße/ Leopoldstaler Straße wird der Verkehr durch eine Ampelanlage geleitet. Eine vielfältige Gestaltung mit Aufenthaltsmöglichkeiten bietet das Potenzial die Fußgänger*innen hier in den Vordergrund zu rücken und den Durchgangsverkehr zu reduzieren.

Die Wallanlagen fassen am nord-östlichen Rand des Stadtkerns den Steckers Teich. Weiter nördlich besteht der Bedarf, den Grünraum der Wallanlagen aufzuwerten. Hier ist im Rahmen von dem bestehenden IHK eine Aufwertung geplant. Diese zielt auf mehr Aufenthaltsqualität und eine Verbesserung der Zuwegung ab.

Play Video

In Kürze finden Sie hier die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung!

… der Bausubstanz und des Leerstands?

Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Stimme abzugeben!

Durchschnittliche Stimme 1.1 / 5. Anzahl Stimmen: 32

Bisher keine Stimme! Seien Sie die erste Person, die eine Stimme abgibt.

… der Verkehrs- und der Parkplatzsituation?

Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Stimme abzugeben!

Durchschnittliche Stimme 2 / 5. Anzahl Stimmen: 32

Bisher keine Stimme! Seien Sie die erste Person, die eine Stimme abgibt.

weitere Anmerkungen

Weitere Beteiligungsmöglichkeiten
finden Sie auf den folgenden Seiten:

Ansprechpartner

Stadt Horn-Bad Meinberg
Lena Palazio
Marktplatz 4, 32805 Horn-Bad Meinberg
Tel.:  05234 201 277
E-Mail: l.palazio@horn-badmeinberg.de

DSK Stadtentwicklung
Mario Pohle
Mittelstraße 55, 33602 Bielefeld
Tel.: 0521 584864 24
E-Mail: mario.pohle@dsk-gmbh.de

ARGE Dorfentwicklung 
Laura-Kim Birkner
Bad Meinberger Str. 1, 32760  Detmold
Tel.: 05231 4536526
E-Mail: lkb@dorf-konzepte.de

Top